Sind Sie Autofahrer? Besuchen Sie enistation.com
 
Ihr Geschäft,
unsere Energie.
eni oil products

Spülmittel

Eni stellt Reinigungsmittel für Anwendungen in der Automobilindustrie, in der Schifffahrt und Industrieanwendungen her, die auf neutralem und überbasiertem Kalziumsulfat basieren. Eni-Reinigungsmittel steuern die Bildung von Ablagerungen auf heißen Motorenteilen und neutralisieren zwecks Minderung der Korrosion die Verbrennungssäuren.
  • Eni MX 3240

    (überbasiertes Kalziumsulfonat - TBN 400)

     
  • Eni MX 3245

    (überbasiertes Kalziumsulfonat - TBN 300)

     
  • Eni MX 3280

    (neutrales Kalziumsulfonat)

     

Dispergiermittel

Die kühleren Teile des Motors können Schmutz generieren, der sich im Öl ansammelt und seinen Fluss an die wichtigsten Punkte des Schmierstoffkreislaufs hemmt. Enis chlorfreie Dispergiermittel neutralisieren derartige Verunreinigungen, stärken die Effizienz des Öls und verlängern seine Nutzungsdauer.
  • MX 3309

    (Dispergiermittel zur Verwendung in chemischen Lösungsmitteln für Industrieanwendungen)

     
  • Eni MX 3323

    (Dispergiermittel zur typischen Verwendung in Kurbelgehäuse-Motorenschmierstoffen)

     
  • Eni MX 3318

    (Dispergiermittel empfohlen für Anwendungen mit 2-Takt-Motorenschmierstoffen)

     

Pourpoint-Verbesserer

Eni verfügt über eine Palette unterschiedlicher PPD, die mit allen Schmierstofftypen kompatibel und imstande sind, bei niedrigen Temperaturen zu steuern und den Stockpunkt (Pourpoint) zu senken.
  • Eni MX 4330

    (PPD mischbar mit OCP-Viskositätsindex-Verbesserern)

     
  • Eni MX 4332

    (PPD empfohlen für Getriebeöle und Gruppe-II-III-Grundöle)

     
  • Eni MX 4333

    (Hochleistungs-PPD)

     
  • Eni MX 4346

    (verdünnte Version von Eni MX 4333)

     

Viskositätsmodifizierer

Eni produziert Olefin-Copolymere (OCP), die durch hochgradige Stabilität und thermooxidative Eigenschaften charakterisiert werden, welche die Konservierung des Schmierstofffilms auf sich bewegenden Metalloberflächen unter wechselnden Betriebsbedingungen und Temperaturen sicherstellen.
  • Eni MX 4106

    (VII-OCP-Typ - hoher Ethylengehalt)

     
  • Eni MX 4050

    (Olefin-Copolymer-Gummi (OCP) – niedriger Ethylengehalt)

     
  • Eni MX 4006

    (Olefin-Copolymer-Gummi (OCP) – hoher Ethylengehalt)

     

Antioxidationsmittel, Rostschutz- und Antiverschleiß-

Eni produziert Komponenten, die dazu konzipiert sind, die Nutzungsdauer von Öl zu verlängern (Antioxidationsmittel) und Motorenschutz zu bieten (Antiverschleiß- und Rostschutzmittel). Sie wurden in den Eni-FuE-Laboren entwickelt und sind nun im Handel erhältlich.
  • Eni MX 3102

    (ZnDTP)

     
  • Eni MX 3104

    (ZnDTP)

     
  • Eni MX 3171

    (ZnDTP)